Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Ausdrucksvolles Schreiben und die Kunst des Schönschreibens - beides hat in diesem Seminar seinen Platz. Rhythmus und Duktus der Handschrift bilden beim Arbeiten auf unterschiedlichen Papieren einen wichtigen Schwerpunkt. Mit verschiedensten Schreibwerkzeugen (Balsaholz, Automatic-Pen, Plakatfeder, Breitfeder, Cola-Pen, Zahnbürste ... ) abstrahieren wir Buchstaben und Texte zu "strukturierten" Schriftbildern. Dabei lassen wir uns vom individuellen Charakter unserer Handschrift, den vorüberziehenden Wolken und von Elementen historischer Schriften inspirieren. Auch nach Musik lassen wir Federn, Pinsel und Hölzer auf dem Papier tanzen. Wortfetzen und
rhythmische Strichkombinationen bilden unterschiedliche Schriftstrukturen - mal komprimiert und verdichtend, mal luftig und weit. Die entstandenen Bilder werden am Ende zu einem Büchlein gefaltet (Crown Book) und geben einen Überblick zur Ideenvielfalt des Seminars.
Sowohl Kalligrafie-EinsteigerInnen als auch Schreiberfahrene können hier teilnehmen.


Portrait
Claudia Dzengel

Claudia Dzengel, 1968 in Hildesheim (D) geboren, Farbdesignstudium an der HAWK Hildesheim mit dem Schwerpunkt Kalligrafie und Schrift im Raum. Seit 1997 als selbständige Designerin und Kalligrafin in Wien tätig. Neben Grafik- und Schriftprojekten leitet sie Kalligrafie-Seminare und Workshops fu¨r Erwachsene und Kinder. Ihr Buch Kalligrafie und kreatives Schreiben fu¨r Kinder (G&G Verlag) wurde mehrfach ausgezeichnet.

http://claudia-dzengel.com/

Kurse der Dozentin


Material Grundausstattung :
Unterlage (dicke Pappe oder Schneideunterlage)
Grafik-Cutter oder Mehrzweckmesser , Lineal, Bleistift, Radiergummi
Calligraphy-Pen (3,5 mm, 5 mm),
Fineliner
Aquarellpinsel (mind. Stärke 8-10) , Flachpinsel (mind. 1-2 cm breit)
Bandzug-Federn (ab 1 mm) + Federhalter
Plakatfeder und/oder Automatic-Pen
Balsaholz (2-3 mm Materialstärke)
div. Papiere (vor allem festeres, ab 150g/m2) A3/A2 und/oder 30x30 cm
wasserfeste Tuschen, Tinten, Acrylfarben , Wasserglas, Schraub-Deckel

Material Extra (nach persönlichen Vorlieben)
Zimmermannsbleistift
Graphitblock (4B oder 6B)
Speedballfeder
Rubbelcrepp (Schmincke)
alte Zahnbürste
Holzbeize,
Calligraphy Gouache, Deckweiß . . .
Hahnemühle /Ingres-Büttenpapier
Rolle Chinapapier (ca. 40-50 cm breit)
schwarzer Karton, dunkles Papier
Text 1-2 Zitate oder kurze Texte zum Arbeiten