Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Zu Beginn schreiben wir einen Signaturenteppich aus unserem Namen. Mit verschiedenen Werkzeugen und rhythmischen Schriftexperimenten lernen wir die Impulse der eigenen Handschrift weiterzuentwicklen und bringen unterschiedliche Buchstabenkombinationen auf‘s Papier. Aus dieser Vielzahl an Möglichkeiten kreieren wir individuelle Zeichen und Buchstaben-Collagen. Handschriftliche Elemente können mit historischen Schriftzeichen (z.B. altägyptischen Schriftzeichen) kombiniert oder ausschließlich frei und experimentell gestaltet werden.


Portrait
Claudia Dzengel

Claudia Dzengel, 1968 in Hildesheim (D) geboren, Farbdesignstudium an der HAWK Hildesheim mit dem Schwerpunkt Kalligrafie und Schrift im Raum. Seit 1997 als selbständige Designerin und Kalligrafin in Wien tätig. Neben Grafik- und Schriftprojekten leitet sie Kalligrafie-Seminare und Workshops fu¨r Erwachsene und Kinder. Ihr Buch Kalligrafie und kreatives Schreiben fu¨r Kinder (G&G Verlag) wurde mehrfach ausgezeichnet.

http://claudia-dzengel.com/

Kurse der Dozentin


Material-Grundausstattung:
- Unterlage (dicke Pappe oder Schneideunterlage)
- Grafik-Cutter oder Mehrzweckmesser
- Lineal, Bleistift, Radiergummi
- Filzstifte, Fineliner
- Aquarellpinsel (Stärke 10)
- Flachpinsel (versch. Breiten)
- Wasserglas, Gefäß zum Einfu¨llen fu¨r Farben
- div. Papiere (vor allem festeres, ab 150g/m2),
A2, A3, A4, 30x30cm . . .
- Bandzug-Federn (1 & 2 mm) + Federhalter
- Tusche (versch. Farben)

Material-Extra (nach persönlichen Vorlieben):
- Zimmermannsbleistift
- Brush-Pen
- Calligraphy-Pen (5 mm)
- Automatic-Pen, Plakatfedern
- alte Zahnbu¨rste, Strohhalm, Pipette . . .
- Holzbeize, Calligraphy Gouache . . .
- Hahnemu¨hle /Ingres-Bu¨ttenpapier
- schwarzer Karton oder dunkles Papier
- Deckweiß

Text:
1-2 Zitate oder kurze Texte zum Arbeiten