Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Adhäsion, bezogen auf die Malerei, bedeutet Abstoßung nichtmischbarer Flüssigkeiten. Wir arbeiten also auch mit Lösungsmitteln in gut durchlüfteten Räumen. Dabei entstehen abstrakte Bilder in kräftigen Farben und überraschenden Kompositionen. Diese Malerei ist ein bewusst gesteuertes Festhalten des Augenblicks. Malgrund, Zeitpunkt und Mischverhältnis sind bei dieser speziellen Technik das Entscheidende. So entstehen Bilder wie Landkarten, wie Seelenlandschaften mit eigenartigen Offenbarungen. Ein unterstützender Bestandteil im Kurs sind unterschiedliche Arbeits-Vorführungen. Wir arbeiten auf Karton und Leinwänden. Infos zum Künstler: www.günther-reil.com


Portrait
Günther Reil

Günther Reil, freischaffender Künstler, geboren 1955 in Schrobenhausen (D), lebt und arbeitet in Ach a.d. Salzach. Bereits seit 1992 ist er als Seminarleiter für Zeichnen, Aquarell- und Acrylmalerei an verschiedenen Akademien in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz tätig. Seit 1988 sind seine Werke in Einzelausstellungen einem breiten Publikum zugänglich. Seine Kunst reicht vom Realismus bis hin zum informellen Action-Painting. Seine Erfahrungen dokumentiert er in zahlreichen Büchern und Internet-Filmen. Einzelausstellungen seit 1988.

http://günther-reil.com/

Kurse des Dozenten


Materialliste Adhäsion, für 1-T-Kurs, Günther Reil, 2018
Acrylfarben in Tuben oder Flaschen, einfache Borsten-Flachpinsel ca. 2 - 6 cm breit, leere Kunststofflaschen mit dünner Spritzdüse (ca. 100 ml), 750 ml Holzleim (Ponal Classic), Metallic-Pulver (Gold oder Silber oder Kupfer, Fa. Guardi), Brennspiritus oder Aceton, Schellack flüssig ca. 100 ml, Tusche versch. Farben, ca. 3 Leinwände Format 80 x 80 cm, ca. 10 Stk. Malkartons mit glatter Oberfläche Format Postkartengröße bis max. 40 cm, Haushaltsschwamm, Kunststoff-Mal Dosen (flache breite Form mit Deckel), 3-4 Dosen Acryl-Lackspray (Dupli Color platinum, freie Farbwahl)