Programm / / Katja Katholing-Bloss
DIE DOZENTEN DER AKADEMIE WILDKOGEL

Die Akademie setzt sich zum Ziel, durch die sorgfältige Auswahl an erfahrenen Dozenten und namhaften Künstlern eine professionelle und individuelle Betreuung der Kursteilnehmer zu gewährleisten. Nur so kann der Inhalt dessen transportiert werden, was die Akademie Wildkogel vermitteln möchte: Kreatives zu erschaffen, bedeutet Wagnis und Herausforderung, Kritik und Auseinandersetzung gleichermaßen. Viel Spass beim durchstöbern!

Programm / / Katja Katholing-Bloss

Portrait

http://katjakatholing-bloss.com/

Über ein Jahrzehnt lebte die gebürtige Oberfränkin im Ausland und kam dort in der Ferne erstmals zur Botanischen Illustration. Ihr künstlerischer Weg führte sie von Ross-on-Wye in England über Sydney/Australien zurück nach Großbritannien. Dort war sie designierte Kunstlehrerin für den Bereich "Botanische Kunst" am "Hereford College of Technology". Nach der Rückkehr 2015 in ihre Oberfränkische Heimat, arbeitet sie jetzt als Dozentin und freischaffende Künstlerin für Botanische Illustration in Bayreuth und hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese in Vergessenheit geratene Kunst in Deutschland wieder zu etablieren, zu unterrichten und an kommende Generationen weiterzugeben. Kunst und Botanik sind für Katja Katholing-Bloss Freude, eine Überzeugung, eine Leidenschaft - ihre Leidenschaft. Als Tochter einer Hofer Floristin kennt sie die Botanik von der Basis auf und kann daher dem Betrachter diese wunderbare Welt mit einem ganz speziellen Blick fürs Detail vermitteln. Und so sind es ebendiese Details, die Katja Katholing-Bloss an ihrer Kunst so begeistern. Die Präzision. Das Wesentliche zu sehen, zu verstehen und es zu Papier zu bringen. Neben Grafitstiften verwendet sie für Ihre Arbeiten hauptsächlich Aquarellfarben und versucht dem Betrachter die Schönheit von Blüten, Pflanzen, Obst und Gemüse einmal anders zu vermitteln. Katja Katholing-Bloss ist sowohl Mitglied des Kunstverein Hof e.V., der Gloucestershire Society of Botanical Illustration (G.S.B.I.) als auch der American Society of Botanical Artist (A.S.B.A.) und hat bereits an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen.

Kurse der Dozentin