Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Ein Malevent der besonderen Art. Zwei Dozenten mit unterschiedlicher Arbeitsweise
entführen Sie auf eine Reise in die Farbwelten und Materialien. Mit viel Inspiration, Mut zur
Farbe, selbst hergestellten Spachtelmassen, dem Aushalten der Materialreaktionen und Ihrer Intuition entstehen einzigartige Bilder. Sie wechseln vom impulsiven Farbauftrag bis hin zur strukturtiefen Oberfläche, tragen Farbe auf, lassen Beize fließen...nichts ist so wie es scheint. Es wird vom Gefühl... über die Hand... auf die Leinwand hin gemalt.
Arbeitsweise: Mit dem Experiment, dem unermuüdlichen Suchen nach Form, Farbe und Material und deren inneren Spannungsverhältnisse entstehen strukturtiefe Bilder. Die Abstraktion des Faktischen gelingt durch Mischtechnik in Acryl, Sand und Spachtelmasse in Verbindung mit anderen Materialien.


Portrait
Petra Nowak

Petra Nowak 1967 geboren in Plochingen. 1984 - 1987 Technische Zeichnerin. 1987-1990 Elektrotechnik. 1994 Beginn der Selbstständigkeit, Gründung eines Zeichenbüros. 1991-1997 Malschule Waldtraut Meckbach. 1997 Seminare bei namhaften Künstlern. 2009 Eröffnung der Galerie Kunstfleck in Nürtingen. 2012 Erweiterung des Ateliers Kunstfleck in Römerstein. 2012 Malworkshops im Atelier Kunstfleck. 2015 Dozententätigkeit an verschieden freien Akademien.

https://www.kunstfleck-nuertingen.de/index.php/petra-ruchay-nowak

Kurse der Dozentin


Portrait
Peter Feichter

Peter Feichter begann 1980 mit naturalistischer Malerei. Eine erste Ausstellung seiner Werke erfolgte 1985 in Kärnten. 1986 trat er nach bestandener Aufnahmepru¨fung in die Berufsvereinigung der bildenden Ku¨nstler Österreichs ein. Seiner Anerkennung als "Freischaffender Ku¨nstler in der Fachgruppe Kunstmaler" folgte 1990 ein Malaufenthalt in Altea, Costa Blanca. 1992 wandte sich Feichter der Abstraktion in der Kunstrichtung des Expressionismus und Neoexpressionismus zu.

http://www.peter-feichter.de/

Kurse des Dozenten


Material - Liste - expressiv
3 kg. Quarzsand, kein Vogelsand!
(fein) Kohle natur ( mittlere Stärke), 2 Flaschen Fixierspray Pastell
5 Stck. Japanspachteln aus Plastik - weiche biegsame
Ölkreise von Sennelier, Graphitstift
verschiedene Pinsel, auch Flachpinsel, 3 Stck. Küchenschwämme
verschiedene Acrylfarben, min. jeweils 250 ml, min. 1 Liter weiße Acrylfarbe
Leinwände 2 Stck. 80 x 80 cm oder ähnliche Größe
billige Leinwände 2 Stck. 40 cm x 40 cm zum anmischen der Farben

Material - Liste - Marmormehl
5 kg Marmormehl
2-3 Liter Caperolbinder, bitte diesen, da die Klebekraft höher ist
Balsamterpentinöl, Leinöl, Kasein, kann im Atelier in kleinen Mengen bezogen werden
Kasslerbraun Pigment, Beize, Tusche oder Airbrushfarben kann im Atelier in kleinen Mengen bezogen werden
Wasserspritzflasche, Fön
Leinwände 1 Stck. 80 cm x 80 cm + 1 Stck. 40 cm x 120 cm