Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Bei der Airbrush-Technik verwendet man eine kleine Spritzpistole mit extrem feiner Düse, aus der die Farbe versprüht wird. Dadurch entstehen sehr feine Farbverläufe, die viele Farbeffekte möglich machen, wie zum Beispiel Chrom, Licht und Schattendarstellungen. Im Kurs wird die richtige Handhabung der Geräte, sowie das Einsetzen von Maskierungen und Schablonen erläutert. Die Teilnehmer arbeiten auf verschiedenen Untergründen und erstellen mehrere Airbrushbilder. Alle Materialien werden gestellt. Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.


Portrait
Georg Huber

geboren 1961 in Rosenheim/ Anfang der 80er Jahre hängte er seinen erlernten Beruf an den Nagel und widmete sich mit ganzem Elan seiner eigentlichen Passion, dem Arbeiten mit Farben. Bei seinen vielen Reisen nach Amerika stellte er einen anderen Umgang mit der Kunst fest, alles wirkte auf ihn unverkrampfter, gelöster, lockerer als in Deutschland, viel mehr schien möglich. Hier in Amerika konnte man einfach "schöne" Bilder malen und präsentieren; das waren "Aha"-Erlebnisse, die Huber in seiner Entscheidung als Künstler zu arbeiten, bekräftigten. Die Bilder sind geprägt von Sehnsucht, Freiheit und der Freude am Leben. Georg Huber arbeitet freiberuflich als Kunstmaler und Illustrator, Autor und Seminarleiter. Er bezeichnet sich selbst als "Traveling Artist".

http://www.georg-huber.com/pages/deutsch/startseite.php

Kurse des Dozenten


Kurs ist inklusive aller Materialien.
Arbeitskleidung bitte mitnehmen