Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Die Realität ist nur eine Illusion, die sich aus Mangel an Fantasie einstellt. Abstrakt expressive Malerei in Mischtechniken für Anfänger und Fortgeschrittene. Nichts steht von vornherein fest, wir arbeiten prozesshaft, geprägt von Emotionen, Intuition, Spontaneität und versuchen so, Stimmungen, innere Visionen, Empfindungen oder die pure Energie auf der Leinwand auszuleben. Schicht für Schicht gelangen wir vom kreativen Chaos zu spannungsreichen Kompositionen, schaffen Bilder mit Tiefe, Raum und Dichte.
Es werden verschiedene Techniken miteinander kombiniert und angewendet, begleitet von intensiver individueller Betreuung, Bildanalysen und gemeinsamen Bildbesprechungen.

Abweichende Kurszeiten:
09:30 - 17:00 Uhr
eine Abendeinheit 19:00 - 21:00 Uhr
letzter Tag 09:00 - 14:00 Uhr


Portrait
Alfred Hansl

Alfred Hansl 1959 in Linz geboren, Studium an der pädagogischen Akademie in Linz, freischaffender Künstler seit 1994, Durchführung von Malseminaren seit 1999, Eröffnung der eigenen Galerie "art & projects" 2004, Dozent an der verschiedenen Malakademien.

http://hansl.info/

Kurse des Dozenten


Freude am Malen- Motivation - Mut, Neues auszuprobieren - Ausdauer
Es sind nicht alle Materialien Bedingung - aber je mehr umso besser:
Acrylfarben: Ich bevorzuge die Farben von System 3 (Daler & Rowney) oder Amsterdam. Diese
eignen sich am besten für Farbverläufe oder deckende Farbaufträge - vor allem die
hellen Farbtöne (Kadmiumgelb mittel und dunkel, Kadmiumorange hell und mittel)
Von Primacryl (Schmincke) verwende ich eher nur die Farbtöne Elfenbein,
Krappdunkel, Königsblau, Kobalttürkis (das helle), Apricot, Olivgrün.
Farben von Lasceaux verwende ich auch, nur sind diese dünnflüssiger als System 3
oder Amsterdam Farben.
Übersicht: Je nach individueller Vorliebe: siehe auch Ergänzung zu Acrylfarben)
System 3 (Daler & Rowney): verwende ich meistens
Amsterdam verwende ich gerne
Lasceaux verwende ich teilweise
Lukas verwende ich teilweise
Oder Schmincke Primacryl verwende ich teilweise
Ergänzungen zu Acrylfarben (entnommen aus boesner Katalog)