Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

In diesem Workshop steht das Gestalten mit Handschriften im Mittelpunkt. Die humanistische Kursive bietet in diesem Zusammenhang ein gutes Handwerkszeug als Grundlage dafür, die Alltagshandschrift in eine kalligraphische Schrift umzuformen. Jeder kann seine individuelle Schrift verändern und mit den Formen spielen. So kann die Handschrift den Inhalt eines Textes verdeutlichen oder Akzente setzen. Neben dem Erlernen und Üben der Schriften geht es um die Gestaltung: Einladungen, Menükarten, Briefe und Tischkarten. Die Beschäftigung mit Blattaufteilung und Entwurf, sowie ein ausgeglichenes Schriftbild führen zum spannungsreichen Gesamtbild: Kalligraphie mit Persönlichkeit. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei auch der Verbesserung der eigenen Alltags-Handschrift. Dazu verwenden wir unterschiedlichste Schreibwerkzuge, um die variierende Ausdruckskraft zu erkennen.


Portrait
Gisela zur Strassen

Geboren 1962 in Dachau, Dipl. Ing. Gartenbau; seit 1998 kalligraphische Aus- und Weiterbildung bei renommierten Kalligraphen/-innen; 2001 freie Kalligraphin; 2003 Kurse für Schreibkunst; 2004 Referentin im Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon für Kalligraphie; 2007 Referentin an der Akademie Wildkogel; Ausführung von Auftragsarbeiten je nach Wunsch und Anlass; freie experimentelle Kalligraphie; 2003 Beteiligung an der Frühjahrsausstellung des Kunstvereins Traunstein; 2007 Einzelausstellung in der Schreinerei Daxenberger im Rahmen des "Tag des Schreiners"

http://www.kalligraphie-werkstatt.de/

Kurse der Dozentin


Federhalter mit Bandzugfedern verschiedener Breite (1.5; 2; 2,5; 3 mm) oder entsprechende Kalligraphie-Füller (Parallel-Pen).
1 kleiner alter Rundpinsel zum Befüllen der Federn
Schwarze und farbige Tinten, Tusche oder Airbrushfarbe, Kalligraphie-Gouache in schwarz, weiß und gold, Bleistift,
Übungspapiere: blanco Übungs- Papier, Zeichenblock z.B.von Lana, Büttenpapier, Schere, Cuttermesser, Radiergummi, Lineal, Klebstift
Schneideunterlage
Wasserglas, Schwämmchen, Tuch oder Papier zum Abwischen
Texte, Poesie, Lieblingssprüche