Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Es wird versucht das Gefühl für Komposition für die Gesetze der Fläche, der Linie,
der Farbe und der grafischen Elemente weiter zu entwickeln. Erst dann können Inhalte
frei fließend, spontan auf die Fläche , das Bild gebracht werden.
Mit alchemistischer Neugierde werden wir die Mischung verschiedener Materialien und das Spiel mit dem Zufall erproben, die Lebendigkeit und Vitalität des Prozesshaften und Experimentellen nutzen, die ihm innewohnt.


Portrait
Robert Zielasco

geboren 1948 in Wien / 1967 - 72 Akademie der Bildenden Künste in Wien. 1978/79 Rom - Stipendium Zahlreiche Ausstellungen sowie Messe Beteligungen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Luxembourg, in den Niederlanden, Holland, Frankreich und Amerika. Grossformat Arbeiten im Öffentlichen Bereich und Sammlungen. Längere Aufenthalte und Ateliers in Asien und Australien.

http://www.zielasco.at/

Kurse des Dozenten


Acryl und/oder Ölfarben, Terpentinersatz, Spiritus, Strukturpaste mit Sand (ca. 2 kg), Leinwände verschiedener Größe, Pinsel, Spachtel, eventuell Bitumen (z.B. Unterbodenschutz f. Auto)