Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Sie möchten gerne Aktzeichnen, glauben jedoch, das nicht zu können? Keine Sorge: Bei mir arbeiten Sie ganz nach Wunsch mit verschiedenen Materialien wie Bleistift, Kohle, Kreide, Tusche, Aquarell und können damit klein- und großformatig experimentieren. Mit langen meditativen Stellungen bis zu tänzerischer Slow-Motion und spielerischen Inszenierungen
mit Accessoires wird unser Modell Sie so verzaubern, dass alle hemmenden kontrollierenden Überlegungen verschwinden und am Ende werden Sie über Ihre Fortschritte staunen. Sie arbeiten viel am Computer und wünschen sich echtes Zeichnen mit Stift und Papier? Herzlich willkommen! Wenn Sie schon geübt sind, gebe ich Ihnen gerne Impulse für den eigenen künstlerischen Weg. Auf Wunsch singe ich italienische Arien - das beflügelt!.
Das Modellgeld wird nach Teilnehmern vor Ort abgerechnet.


Portrait
Chossy

Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München, klassische Gesangsausbildung, Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland mehrere Preise, Auszeichnungen und Stipendien; 1987 Gastprofessur, Vestlandets Kunstakademie Bergen, Norwegen 1993 - 1995 Assistentin an der Akademie der Bildenden Künste München Seit 1993 Dozentin für Porträt- und Aktzeichnen an der Akademie der Bildenden Künste München Veröffentlichung: Workshop Zeichnen, Akt- Von der Studie zum Bild, Christophorus Verlag/Englisch 2013

http://chossy.de/

Kurse der Dozentin


Meine Materialliste ist ausdrücklich nur als Anregung gedacht.
Da ich jeden ganz individuell betreue, jeder kann sich jeder selbst entscheiden, womit er arbeiten möchte und selbstverständlich
bereits vorhandene Materialien mitbringen. Für den Anfang reicht ein Skizzenblock, Bleistifte, empfehlenswert ist ein Knetgummi zum Radieren,
Nach Vorliebe dann: verschiedene Papiere, Pittkreiden, Pastellkreiden, Kohle, Feder, Pinsel, Aquarell, Tuschen Fixativspray, Knetgummi zum Radieren, Mischweiß; interessant zum Experimentieren: eine farblose Wachsmalkreide.
Modellgeld wird auf die Teilnehmer umgelegt.