Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Wir beginnen ganz spielerisch und frei Farben auf die Leinwand zu bringen. Dazu gibt es eine kleine "Spielregel" von mir in der jeder Teilnehmer ganz kreativ seine Ideen verwirklichen kann. Kleine Spielereien, die gerade entstehenden, werden malerischen Flächen phantasievoll ergänzen. Das können zum Beispiel Muster, Collagen, Typografie und andere Dinge sein. So entsteht ganz locker ein kreatives Spiel welches den Kopf befreit und uns endgültig in die wunderbare Welt der Farben und Formen eintauchen lässt. Wir beschäftigen uns dabei mit dem Thema Bildaufteilung, Bildtitel, Komposition und anderen gestalterischen Fragen. Von Anfang an werden dadurch spannende Flächen entstehen, die zu einer guten Komposition im Bild führen. Wir werden stellenweise Farben flüssig über die Leinwände laufen lassen und besondere Spuren erzeugen. Weitere Techniken werden dann die Ausdruckskraft unserer Bilder weiter vorantreiben. Wir arbeiten auf Leinwänden mit Acrylfarben, Stiften und Lacken und lassen spielerisch ein Bild entstehen in dessen weiterem Verlauf man realistische, zeichnerische oder grafische Elemente mit einbauen kann - aber nicht muß! Möglichkeiten gibt es viele - wir nehmen ALLE - und am Schluß `ne Erdbeere!


Portrait
Birgit Lorenz

Geboren in Berlin mit einer Packung Farbstifte in der Hand; 1992 - 1996 Ausbildung in Stuttgart in Restauration, Druckgrafik und Kunstgeschichte; 1997 - 2003 Eigene Galerie und Kunsthandel; 2004 Teilnahme am Förderprogramm für Künstler bei T-Systems in Mühlheim a. d. Ruhr; seit 2004 Seminare in unterschiedlichen Einrichtungen und im eigenen Atelier; seit 2006 Dozentin für Malerei an verschiedenen Kunstakademien. Ausstellungen: "ne ganze Menge"

http://birgitlorenz.com/

Kurse der Dozentin


Acrylfarben, Acrylbinder, Stifte-alles was man so besitzt, Acryl - Lackspray, Pinsel ,
Abklebeband Tesakrepp
Deko- und/oder Buchstabenschablonen,
eine Graupappe ca. 70 x 100 cm
Leinwände nach Lust und Laune
Gemusterte Papiere für Collage zum Beispiel Geschenkpapier; altes Buch u.ä.
Gerne einige Bilder oder Fotos mit Motiven (z.B. Kühe, Personen o.ä. ) die Ihnen gefallen und die Sie vllt. malerisch umsetzen möchten. Möglichst in Din A4.