Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Mein Ziel ist, Ihnen das Bewusstsein für die spezielle Sichtweise des Malers nahezubringen, die Grundlage dafür ist, um erfolgreich ein Aquarell zu malen. In meinen jahrelangen Kursangeboten habe ich ein System entwickelt, schrittweise zu diesem Verständnis der Aquarellmalerei hinzuführen. Im 1. Schritt befassen wir uns damit, die Proportionen eines Motivs zu erkennen, in eine Zeichnung umzusetzen und durch gezielte Platzierung eine spannungsvolle Vorzeichnung zu erhalten. Im 2. Schritt untersuchen wir unser Motiv nach den Lichtverhältnissen und versuchen durch eine großzügige, flächige lasierende Malweise die Farb- und Lichtstimmung des Motivs aufs Blatt zu bringen. Im 3. Schritt setzen wir in diesen andeutungsweisen Farbflächen die Akzente, die notwendig sind, um trotz reduzierter Bildsprache die Vorstellungskraft eines Betrachters so anzuregen, dass er im Idealfall einen Bildinhalt erkennen kann, der in allen Einzelheiten nicht dargestellt ist. Ich führe jeden einzelnen dieser Schritte vor und betreue jeden Teilnehmer persönlich und individuell und gebe Anregungen für die weitere Arbeit, je nach Stand der persönlichen Malentwicklung.


Portrait
Uli Hoiss

Ich bin freiberuflicher Architekt, lebe in Kochel a. See, im schönsten Oberbayern und habe hier auch meinen beruflichen Schwerpunkt. Immer wieder begeistert mich die Vielfalt dieser herrlichen ursprünglichen Landschaft und ich versuche, bei jeder sich mir bietenden Gelegenheit, die speziellen Stimmungen, die das Licht erzeugt mit meinen Bildern auzudrücken. Auf Reisen habe ich immer meine Aquarellausrüstung bei mir, um meine persönlichen Eindrücke zu Papier zu bringen. Ich weiß, wie schwer die Entscheidung zum Weglassen sein kann und wie viel Disziplin und Erfahrung notwendig ist rechtzeitig aufzuhören. Aus diesem Grund biete ich Aquarellkurse an, um Gleichgesinnte zusammenzubringen und bei ihrer Malerei zu unterstützen.

http://www.uli-hoiss.de/

Kurse des Dozenten


Sie alle haben eigene Erfahrung in der Aquarellmalerei und wissen, dass diese Malerei nicht einfach ist, daher sollten zumindest von der Ausstattung her gleiche Voraussetzungen mitgebracht werden. So profitieren Sie maximal von dem Kurs, für den Sie bezahlt haben.
Also: Bitte passen Sie Ihre Ausrüstung soweit möglich meinen Vorschlägen an, wenn Sie bereit sind, neue Maltechniken auszuprobieren.
Dann werden Sie aus diesem workshop viele neue Erkenntnisse mitnehmen können und auch einen neuen erweiterten Blick auf diese Art der Malerei haben.

1 Aquarellmalblock 36 x 48,
1 weicher Bleistift 5B,
1 Radiergummi
1 Universal-Flachpinsel Größe 50 Da Vinci Serie 5020,
1 Universal-Flachpinsel Größe 30 Da Vinci Serie 5020,
1 Universal-Flachpinsel Größe 20 Da Vinci Serie 5020,
1 kleinen Rundpinsel Größe ca. 7,
1 Palett Malmesser Zank Z1058,

Fortsetzung auf Anfrage ...