Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Gemeinsam arbeiten wir Schritt für Schritt am Aufbau von authentischen Materialbildern. Durch das Verdichten zahlreicher kontrastreicher Schichten entsteht mit geduldigem Arbeiten ein mehrdimensionales, ausdruckstarkes Bild. Mit eigenem Instinkt und viel Mut zum Experimentieren entwickeln wir eine persönliche Bildsprache. Ziel ist es, dass die Teilnehmer selbstbewusst mit den neuen Techniken umgehen können und ihre Bildkomposition mutig erarbeiten. Mit fachkundiger Begleitung unterstütze ich Sie auf ihrem individuellen Weg zu einer eigenen zeitgemässen, künstlerischen Ausdrucksform.
Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die offen sind für neue Wege.


Portrait
Robert Süess

1950 Geboren in Luzern/CH, arbeitet als freischaffender Künstler. 1968 Studium der Typographie, Kunstgewerbeschule Luzern, Kunstschule Zürich. 1980-2004 Studium der Malerei an namhaften Kunstakademien. seit 1999 Vertiefung in Akt- und abstrakter Malerei an Sommerakademien in Italien, Spanien und Griechenland. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen. Vertretungen in mehreren Galerien im In- und Ausland; Teilnahme an Messen; Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen. Seit 2006 internationale Tätigkeit als Dozent für experimentelle Malerei an namhaften Akademien im deutschsprachigen Raum Europas.

http://www.sueess.ch/

Kurse des Dozenten


- Leinwände (3 bis 5 bespannte, stabile und grundierte Keilrahmen ab 80 x 80 bis max. 120 x 120)
- Acrylfarben, Grundierweiss, Tusche, Kohlestifte, Öl-/Pastellkreiden und Farbpigmente nach Wahl
- Holzleim (mind. 1 Liter, transparent auftrocknend) und Acryl-Binder
- Collagenmaterial
- Pinsel- und Spachtelset in diverses Breiten, breite Gummispachtel
- Spachtelmassen, Strukturpasten, Sand, Asche, Baustoffe für Materialschichten oder zum Beimischen, (mind. zwei verschiedene Produkte)
- Bitumen, Dachlack, Isolieranstrich (wasserabstossend aus dem Baumarkt) oder Abdecklack (schwarz, flüssig von Charbonnel bei Boesner)
- Fixativ, Gefässe, Maltücher, CilitBang (fettlösendes Reinigungsmittel), Schwingbesen oder Stabmixer
- Skizzenbuch (mind. Grösse A4 oder 21 x 21)
- Digital- oder Handykamera