Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Wir setzen uns kein Ziel, der Weg zu einer spannenden Struktur, Tiefe und ausdrucksstarken Arbeitsweise soll unser Ziel sein. Verschiedenste Materialien wie Marmormehl, Kalk, Lack, Tusche und auch Acryl- Ölfarben geben uns zahlreiche Möglichkeiten und spannende Techniken vor. Wir befolgen nicht die Verträglichkeit der unterschiedlichen Medien, sondern reizen diese erst recht aus. Es gibt kein Richtig und kein Falsch! Spontanität und Mut, nicht lange Nachdenken, sondern einfach MACHEN befreien uns und so entstehen individuelle, abstrakte Bilder. Die so entstandenen Flächen geben uns die weiteren Schritte vor und werden entweder ausgearbeitet oder durch eine weitere Schicht wieder zerstört. Mehr Medien und reduzierte Farben ergeben eine stimmige Einheit.


Portrait
Nina Winkler

Ich bin am 12.03.86 in Mittersill Österreich geboren. Während den Ferien konnte ich bei der Firma boesner GmbH jobben und so zahlreiche Materialien testen und Experimente durchführen. Nach der Matura begann ich eine spannende Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau sowie zur Handelsfachwirtin, ebenfalls bei boesner. Malerei und speziell das Experiment mit den unterschiedlichen Materialien haben und faszinieren mich bis heute. Materialkunde und die Freude mich auf der Leinwand auszudrücken haben meine künstlerische Handschrift geprägt. Ich male seit meiner ersten Kunststunde und habe nie damit aufgehört.

Kurse der Dozentin


- Keilrahmen: Größe nach Wunsch bitte unbedingt gute Qualität!
Gerne auch bereits bemalte Keilrahmen mitbringen.
- Binder: brauchen wir viel :-) Caparol
- Marmohlmehl: mind. 3 kg je nach größe der Keilrahmen
- Acrylfarben: Farben die Ihr gerne verwendet - Weiß und Schwarz sollten bitte dabei sein.
- Flachpinsel in diversen Größen
- breite Spachteln
- Schellack flüssig
- Spiritus
- Abdecklack von Charbonell 1L
- schwarzer Farbstift (Lyra Farbriese) oder Kohle
- Terpentin geruchlos min. 1l
- Löskaffe
- Mallappen, alte Leintücher
- leere Sprühflaschen
- Cilit Bang Fettlöser/Reiniger

Weitere Materialien bringe ich mit, wie: Sumpfkalk, Hautleim, Orangeterpene, Pigmente, Leinöl,... und kann gegen eine Materialumlage je nach Verbrauch gerne verwendet werden.

Freue mich auf Euch
Liebe Grüße
Nina