Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails
Zurück

Die unglaublichen Vorzüge der Ölfarbe entdecken und begreifen. Durch unschlagbare Farbbrillanz und Leuchtkraft Bilder zum Leben erwecken. Unverkrampft mit der Farbe und der Vielfalt an "Werkzeugen" umgehen lernen und so die wesentlichen Grundlagen der Malerei verstehen und vertiefen. Kein Rezept abarbeiten, sondern sich auf kreative
Experimente einlassen. Ganz in Ruhe das Bild aufbauen, alles dorthin "schieben" wo und wie man es braucht - Modelieren auf der Leinwand. Die so häufig zitierte Feude am Malen wirklich finden und (er)leben! Freie Motivwahl. Ausgangspunkt können Fotos (privater Funds), eigene Zeichnungen/Skizzen, Stillleben sowie Studien nach der Natur sein. Um erste Erfahrungen zusammeln reichen 3 Farbtuben. Titanweiß sowie jeweils eine helle Farbe und eine dunkle nach eigenem Geschmack. Die helle Farbe soll dann für das Licht, die dunkle für die Schattenbereiche verwendet werden.


Portrait
Erik Aspöck

lebt und arbeitet in Wien 1998 - 2003 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Prof. Sue Williams und Prof. Adi Rosenblum 03.06.2003 Diplom in Malerei und Grafik seit 2006 Leitung von verschiedenen Mal - und Zeichenseminaren im In- und Ausland an diversen Institutionen Ausstellugen im In- und Ausland

http://www.erik-aspöck.at/

Kurse des Dozenten


senden wir auf Anfrage gerne zu - Vielen Dank